peter9347

peter9347's picture

Es wird oft gesagt das wir viel arbeiten und unserer Gesundheit schaden zufügen um genug Geld zu sparen und sorglos leben zu können und wenn wir mal schon das nötige Geld haben tauchen Gesundheitsschäden auf und wir geben das gesparte Geld für Behandlungen und Arzneimittel wieder aus. Also das moderne schnelle Leben bringt mit sich auch seine Opfer. Es ist auch daher so weil nicht alle Gesundheitszustände von den Krankenkassen als ernsthafte Erkrankungen betrachtet werden und somit muss der Patient nicht selten die vollen Kosten der medizinischen Behandlung selber tragen. Einige der häufigsten Krankheiten die durch übermässigen Stress der modernen Zeit hervorgerufen werden sind sexuelle Funktionsstörungen. Dazu zählen vorzeitige Ejakulation und Potenzstörungen. Es mag nicht so erscheinen aber die häufigste sexuelle Funktionsstörung bei männlichen Patienten der jetzigen Zeit ist die frühzeitige Ejakulation und nicht die Potenzprobleme.

Obwohl es schon seit einigen Jahren relativ viele Methoden und Arzneimittel zur Behandlung der Potenzstörungen gibt, ist die Situation bei der Bekäpfung des vorzeitigen Samenergusses bei langem nicht so erfreulich. Momentag existiert nur ein einziges Arzneimittel zur Behandlung dieses Zustandes namens Priligy. Priligy ist auch unter seinem chemischen Namen Dapoxetin wohl bekannt. Also, Männer die unter vorzeitiger Ejakulation leiden haben nur diese einzige Wahl und müssen auf www.evitalitaet.com/priligy.html Priligy kaufen, falls sie den frühzeitigen Samenerguss verzögern wollen. Weil es aber nur dieses einzige Mittel gibt, ist es relativ teuer und man muss es selber bezahlen. Glücklicherweise braucht man die Pille nicht jeden Tag zu nehmen, sondern nur kurz vor dem Geschlechtsverkehr.

Die Geschichte von Dapoxetin ist interessant. Diese Mölekül wurde ursprunglich als Antidepressivum getestet und seine Fähigkeit den Samenerguss zu verzögern wurde nur als Nebeneffekt beobachtet. Letztendlich wurde Dapoxetin nicht als ein Antidepressivum sondern als ein Mittel zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation von den Gesundheitsbehörden zugelassen. Die Ejakulation wird im Durchschnitt um eine Minute verzögert was Sex wesentlich verbessert. Andere Anwendungen gibt es bei diezer Arznei derzeit nicht. Wie schon oben erwähnt muss der Patient die vollen Kosten selber tragen aber darüber hinaus muss sich man vor dem Kauf ein Rezept vom Arzt holen und somit auch die Konsultation beim Arzt selber bezahlen.

 


The views and opinions expressed by individual authors are not necessarily those of other authors, advertisers, developers or editors at United Liberty.